NeoBiota 2 - Das humane Relikt / Taschenbuch

10.99

NeoBiota 2 - Das humane Relikt (vom Autor signiert)
Ryan Rockwell
2021, Taschenbuch, 232 Seiten, Science-Fiction
ISBN 979-8-754816-26-8

Inhalt:
Was bleibt von einem Menschen, wenn jede Zelle zu etwas Neuem wird?

Das außerirdische Pathogen hat im Sol-System den Großteil der Bevölkerung ausgelöscht. Nach der Zerstörung von Barringer Station und der Flucht zu einem winzigen Außenposten wird Paz Morales von einer Gruppe Überlebender vor dem sicheren Tod bewahrt und auf die E.S.S. Dunbar gebracht, einem föderalen Capital-Class-Schiff.

Dort findet sie sich gemeinsam mit anderen Überlebenden als Gefangene einer mysteriösen Elite wieder, und lernt den aufbrausenden Raumschiffkapitän Owen Ellis kennen, der als Shuttle-Pilot gehalten wird.

Während für Ellis die Flucht von der Dunbar nur eine Frage der Zeit ist, findet Paz heraus, dass die Dinge an Bord des riesigen Raumkreuzers nicht so sind, wie sie anfangs scheinen. Und nicht nur das außerirdische Pathogen, das um jeden Preis von Bord gehalten werden muss, wird zu einer tödlichen Bedrohung für das ungleiche Paar.

Die »NEOBIOTA«-Reihe ist ein düsteres Weltraumabenteuer, das sicherlich auch Ridley Scott, James Cameron und John Carpenter lesen würden, wenn sie nicht in »Hadley’s Hope« den Flammenwerfer schwingen würden. Jeder Roman der Reihe ist in sich abgeschlossen. Im Buch gibt es die Möglichkeit, die mitreißende Vorgeschichte der Reihe zu erhalten.

„Wir sind ein Teil dieser (BIO)Sphäre, egal ob wir noch auf der Erde wandeln oder im Aufbruch sind, auszuschwärmen, um neue Erden zu zerstören. Denn wenn wir uns nicht ändern, geschieht genau das: Die Zerstörung unserer Grundlagen. Von diesem Spirit sind die Bücher durchdrungen.“
(Leserbewertung)

Das Taschenbuch ist vom Autor signiert.

Share